Safari Kenia
Blog,  Kenia

Safari in Kenia ist gebucht

Als die ersten Vorbereitungen im März 2018 abgeschlossen waren , haben wir uns damit beschäftigt, was wir alles sehen und unternehmen möchten. Unsere Villa liegt schon am wohl schönsten Strand von Kenia am Diani Beach. Es gibt ein Hausriff, so das schnorcheln schon mal abgedeckt ist. Unser Teenie Sohn hast sich dafür extra eine neue Unterwasserkamera zugelegt.

Und wenn man schon mal nach Afrika fliegt, dann ist eine Safari ein muss. Nach stundenlangen Suchen im Internet fiel mir immer wieder ein Anbieter positiv ins Auge.
D.M. Tours Safari Kenia. Über Facebook nahm ich den ersten Kontakt auf. Am nächsten Tag las ich dann  das es auch möglich ist, von Deutschland aus die D.M. Tours zu buchen. Also schrieb ich eine E-Mail mit unseren Wünschen und erhielt innerhalb von 2 Stunden eine Antwort. Wir hatten ein sehr netten E-Mailkontakt. Kurz alles innerhalb der Familie besprochen und auch unsere Safari war gebucht.

Wir werden eine zwei Tagestour durch Tsavo East machen und im Ashnil Aruba übernachten.

Mit der Buchungsbestätigung bekamen wir dann auch noch Infos über Land und Leute. Z.B. Klima, Essen und Trinken, Währung und was noch wichtiger ist, wo und wie das Visum für Kenia beantragt werden sollte. Außerdem war noch eine Packliste für die Safari dabei, was wir sehr hilfreich fanden

1.864 Comments